Geistlosigkeit?

Es gibt Fallbeispiele im Leben, die mich immer wieder in Erstaunen versetzen, obwohl mich eigentlich nichts mehr erstaunen lassen sollte betreffend Verhaltensweisen eines Homo sapiens sapiens.

In meiner Arbeit gibt es einen Kunststoff-Behälter, es ist vielmehr ein durchsichtiges Kunststoff-Schälchen denn ein Behälter, welcher mit ein paar Kugelschreibern gefüllt ist. Diese werden täglich von der Kollegschaft genutzt und benutzt. Gleichzeitig werden Tourenbücher aktualisiert und dementsprechend auch Etiketten aus den Tourbüchern entfernt.

Nun gibt es einige aus der Kollegschaft, die jenen Behälter mit einem Papierkorb verwechseln oder eventuell sogar diesen Behälter als einen Papierkorb betrachten. Wie dem auch sei, mit der Zeit könnte es durchaus vorkommen, dass man die Kugelschreiber von einer Vielzahl an klebrigen Etiketten befreien muss, möchte man diese gebrauchen.

Könnte, wenn ich als Leiter dieser Filiale nicht für die Sauberkeit sorgen würde....

Was geht in diesen Menschen vor, welche so unbedacht handeln? Oder geht bei diesen Menschen überhaupt etwas vor?

Diese 'Untat' mag eine Banalität sein, und sie ist es auch im Verhältnis zu größeren 'Vergehen' der Welt, dennoch: Es fängt  schon im Kleinen an! Wie mag es dann im Großen sich (aus)wirken...

Trotz dass a) ich diesbezüglich schon ein Schreiben aufgesetzt hatte und b) es sich um Erwachsene handelt, gibt es dennoch noch Menschen, die weiterhin geistlos und unachtsam gegenüber anderen agieren, oder keine Empathie aufbringen können...

Wenn die Geistlosigkeit (gegenüber anderen) bereits im Kleinen vorhanden ist, werden wir im Großen die Geistigkeit vergeblich suchen...

Ihr Dukania Mauria

 oben... / zurück...

 .